BIOGRAPHIE VON GRIGORI GRABOVOI

Grigori Petrowich Grabovoi
Doktor der physikalischen und mathematischen Wissenschaften, Akademiker, Autor der Entdeckung des Feldes der Informationserschaffung und von Originalwerken über die Vorhersage zukünftiger Ereignisse deren Steuerung und Korrektur, Hellseher, Autor der Lehre "Über die Rettung und die harmonische Entwicklung", Erfinder des PRK-1U-Geräts für die Entwicklung der Konzentrationen des ewigen Lebens.
In den Jahren 1991-1992 erstellte Grigori Grabovoi im Auftrag der Leitung der nationalen Fluggesellschaft Usbekistans zum ersten Mal in der Welt auf offizieller wissenschaftlicher Basis mehr als 360 Prognosen über den Stand der luftfahrttechnischen Diagnostik mit einer 100%igen Übereinstimmung der Prognosen mit den Tatsachen unter den strengen Arbeitsbedingungen der Flugzeugflotte der OJSC Taschkent, der Flugzeugreparaturwerkstatt Nr. 243 und der Flugsicherheitsinspektion der nationalen Fluggesellschaft der Republik Usbekistan.
Grigori Grabovoi wurde am 14. November 1963 im Dorf Kirovsky (Dorf Bagara), Bezirk Kirov, Oblast Chimkent der kasachischen RSS geboren.

Im Jahr 1986 schloss er sein Studium der Mechanik an der Fakultät für angewandte Mathematik und Mechanik der Staatlichen Lenin-Universität Taschkent ab.

Nach seinem Abschluss arbeitete Grigori Grabovoi im Ingenieurbüro der Stadt Taschkent, einer Zweigstelle des Moskauer Ministeriums für Maschinenbau, die sich mit der Entwicklung und Erprobung von Raumfahrttechnologien befasste.
Vom 7. Januar 1993 bis zum 1. September 1993 arbeitete Grigori Grabovoi als Experte im Zentrum für Computer- und Rechendienste der Nationalen Fluggesellschaft der Republik Usbekistan wo er weiterhin außersinnliche Diagnostik betrieb.
Dokumentarische Fakten über die Arbeit von Grigori Grabovoi der seine persönlichen hellseherischen und steuernden Fähigkeiten im Bereich der Ferndiagnose technologischer Prozesse, der Flugzeuge YaK-40, IL-62, IL-86, TU-154, TU-144, AN-12, der Hubschrauber MI-2, MI-8, der orbitalen Raumstation "MIR" der Russischen Föderation, des Raumschiffs "Atlantis" der USA, der Software und der Hardware einsetzt.
Protokolle von Sachverständigengutachten über die 100%-ige Bestätigung der Vorhersagen von Grigori Grabovoi in der Praxis der Rettung von technischen Strukturen.
Die Evidenzbasis für die 100-prozentige Zuverlässigkeit von Vorhersagen und Diagnosen aller Flugzeugausrüstungen ist in "Die Praxis des Pilotierens. Der Weg zur Erlösung. Band 1.".
1994 reiste Grigori Grabovoi nach Indien zum Chhatarpur-Tempel wo Shri Sant Baba Nagpal Ji, der als lebender Heiliger anerkannt ist und Grigori Grabovoi segnete und sagte dass er für ihn beten würde und prophezeite dass Grigori Grabovoi seine hohe Energie und seine übersinnlichen Fähigkeiten nutzen würde indem er Veranstaltungen zum Wohle der Menschen nicht nur in seinem Land sondern auch auf der ganzen Welt lenkte.

Im selben Jahr äußerte ein berühmter Heiler, Hellseher und Hellfühliger, Yuko N. Labeau, die Überzeugung dass Grabovoi mit solchen Fähigkeiten nicht nur seinem Land sondern dem ganzen Planeten helfen müsse.

Am 27. Oktober 1995 sagte der große bulgarische Hellseher Baba Vanga nach einem 50-minütigen Gespräch mit Grigori Grabovoi voraus dass er innerhalb von 20 Jahren all das verwirklichen werde was er geplant und in die Praxis umgesetzt habe, nämlich sein System der nuklearen und ökologischen Sicherheit auf dem Planeten, die Verlängerung des menschlichen Lebens, den Nicht-Tod und äußerte die Überzeugung dass Grigori Grabovoi mit seinen phänomenalen Qualitäten notwendigerweise den Umfang seiner Fähigkeiten in allen Lebensbereichen weiter ausbauen müsse.
Interessante Fakten
Raumfahrttechnische Diagnostik
In Anwesenheit des stellvertretenden Flugleiters dieser Organisation hat Grigori Grabovoi die Bruchstellen der Wärmedämmung in der Außenverkleidung der Raumstation genau bestimmt und die Kratzer und Risse im Gehäuse des Komplexes aufgezeigt. Damit wurde ein möglicher Notfall verhindert, der durch die geplante Nachverbrennungslast der Bordtriebwerke hätte eintreten können. Grabovoi bestand darauf, dass solche Klagen unzulässig seien, solange die angegebenen Mängel nicht behoben seien.
Von 1995 bis 1997 arbeitete Grigori Grabovoi mit dem Raumflugkontrollzentrum der Russischen Föderation zusammen und trug dazu bei, auftretende Probleme an Bord des Raumfahrzeugs bei der Diagnose des Orbitalkomplexes "Mir" erfolgreich zu lösen.
Es gibt noch ein weiteres Beispiel für Grigori Grabovois Arbeit im Bereich der Raumfahrttechnologie: die Diagnose aller Triebwerke des US-Raumschiffs <Atlantis>.
In diesem Fall lieferte er die reelle technische Zeichnung die sich in der Praxis bestätigt hat, welches die Änderung der Einstellungen des unteren Motors darstellte.
Es sei darauf hingewiesen, dass Grigori Grabovoi diese Diagnose in Sekundenschnelle durchführte indem er im Freien stand und über ein Mobiltelefon mit dem Raumflugkontrollzentrum kommunizierte.
Der Vergleich der Vorhersagen von Grigori Grabovoi mit der Praxis ergab dass alle Vorhersagen von Grigori Grabovoi hundertprozentig bestätigt wurden.
Die hundertprozentige Bestätigung sowohl jeder Vorhersage als auch des gesamten Aufgabenvolumens lässt den Schluss zu dass Grigori Grabovoi wenn er die räumliche Technik allein durch seine Hellsichtigkeit diagnostiziert sofort eine hundertprozentig bestätigte Vorhersage über das gesamte Aufgabenvolumen abgibt. Aus den geschilderten Tatsachen ergibt sich dass es notwendig ist die Hellsichtigkeit zur Verhinderung von Störungen und Unfällen in der Raumfahrttechnik einzusetzen.
Die Expertenkommission kommt zu dem Schluss:
Die Praxis des Pilotierens. Der Weg zur Erlösung. Band 1. Seite 239
Die grundlegenden Gesetze der schöpferischen Steuerung jedes Informationsobjekts in Richtung Erlösung und Rettung vor der Zerstörung wurden zum ersten Mal entdeckt und in der Praxis bestätigt.
Grigori Grabovoi hat eine neue Wissenschaft geschaffen. Die Wissenschaft von Grigori Grabovoi ist ein grundlegend neues Wissensgebiet welches den Weg der Entwicklung in ständiger Übereinstimmung mit den Gesetzen der schöpferischen Entwicklung der Welt bekräftigt.
Zum ersten Mal wurden Abhängigkeiten mathematisch definiert welches in der Praxis beweist, dass die Veränderung der Wahrnehmung in allen Systemen der Realität in Informationen umgewandelt werden kann.
Die neue Wissenschaft
Am 19. Dezember 1997 stellte die Internationale Kammer für die Registrierung von Computergelehrten die Lizenzzertifikate für Grigori Grabovoi aus:

  • für die Methode <Computertechnologie der Fernkontrollsteuerung>;
  • für das Modell <Speicherung an einem beliebigen Punkt in Raum und Zeit>;
  • für die Entdeckung <sich selbst entwickelnde reproduzierende Systeme, die die äußeren und inneren Bereiche einer Vielzahl von kreativen Sphären widerspiegeln>;
  • für den Grundsatz <Zeit ist die Form des Raums>;
  • für den Grundsatz <Die Diagnose eines Objekts mit den Methoden der orthodoxen Mathematik>.
    Am 24. Dezember 1997 erhielt er die Zertifikat-Lizenz für die Entdeckung von <sich selbst entwickelnden Reproduktionssystemen, die die äußeren und inneren Bereiche einer Vielzahl von kreativen Sphären widerspiegeln>.

    Am 24. Januar 1998 wurde Grigori Grabovoi mit dem Titel "Bester Heiler" auf dem Gebiet der Bioenergetik-Informatik und der hellsichtigen Vorhersage ausgezeichnet.

    Am 9. März 1998 wählte die Russische Akademie der Naturwissenschaften (RANS) gemäß ihren Statuten Grigori Grabovoi zum offiziellen Vollmitglied der RANS in der Sektion "Wissen und Technologien der Noosphäre".

    Am 10. Juni 1998 wurde Grigori Grabovoi zum Vollmitglied der Internationalen Akademie für Informatik gewählt.

    Am 10. Juni 1998 wurde Grigori Grabovoi in Anerkennung und Bestätigung zum Akademiker der Internationalen Akademie für Informatik gewählt.

    Die Internationale Akademie für Informatisierung ist eine Nichtregierungs-Organisation und assoziiertes Mitglied der Vereinten Nationen (UN) mit dem Status eines gemeinsamen Beraters des Wirtschafts- und Sozialrats der Vereinten Nationen (www.iia.ca).

    Am 10. August 1998 verlieh die Italienische Akademie für wirtschaftliche und soziale Entwicklung Grigori Grabovoi den Titel eines Akademikers als höchsten Ausdruck der offiziellen Anerkennung seiner herausragenden Tugenden, seiner hohen moralischen Qualitäten, seiner ständigen Erfüllung der Bürgerpflicht und seines Festhaltens an den edelsten Idealen die ihm das volle Recht gaben einen würdigen Platz in der Gesellschaft einzunehmen.

    Im August 1998 wählte die New Yorker Akademie der Wissenschaften Grigori Grabovoi zum Vollmitglied der Akademie.

    Am 15. September 1998 verlieh die Russische Akademie der Naturwissenschaften Grigori Grabovoi die Silbermedaille "Für die Entwicklung von Medizin und Gesundheit".

    Seit dem 24. September 1998 ist Grigori Grabovoi Ehrenmitglied der nach K.E. Ziolkowski benannten Akademie für Kosmonautik (Urkunde Nr. 1095).

    Am 10. Oktober 1998 verlieh die Internationale Akademie der Wissenschaften von Natur und Gesellschaft Grigori Grabovoi die Akademiemedaille
    <Für Verdienste um die Wiederbelebung der russischen Wissenschaft und Wirtschaft>.

    Am 20. Oktober 1998 verlieh die Internationale Akademie der Autoren wissenschaftlicher Entdeckungen und Erfindungen Grigori Grabovoi die Silbermedaille <Für Verdienste der Innovationen>.

    Am 25. Oktober 1998 wurde er mit dem Diplom des Malteserordens ausgezeichnet.

    Am 29. Oktober 1998 verlieh die Russische Akademie der Naturwissenschaften Grigori Grabovoi den wissenschaftlichen Doktortitel
    der Russischen Akademie ür Naturwissenschaften.

    Am 4. November 1998
    verlieh die Internationale Interuniversitäre Union Grigori Grabovoi in Anerkennung seiner persönlichen Verdienste den Ehrentitel <Großmeister der Wissenschaften und Bildung der Welt>.

    Am 20. November 1998 erhielt Grigori Grabovoi eine Urkunde über die Mitgliedschaft in der professionellen psychotherapeutischen Liga.

    Am 2. Dezember 1998
    verlieh die Internationale Akademie der Wissenschaften von Natur und Gesellschaft Grigori Grabovoi die Medaille für <Entwicklung von Kultur und Kunst>.

    Am 25. Dezember 1998 wurde Grigori Grabovoi auf Beschluss des Präsidiums der Internationalen Akademie der Informationswissenschaften mit dem Titel <The Elite of World's Information Scientists> ausgezeichnet.

    Am 16. April 1999 erhielt Grigori Grabovoi die Diplome der <World Distributed University (WDU)> in Brüssel mit dem wissenschaftlichen Grad eines
    <Grand Doctor of Philosophy> und dem wissenschaftlichen Grad eines inhaber des lehrstuhls Professor Ordinarius.

    Am 20. April 1999 wurde Grigori Grabovoi auf Beschluss des Ausschusses für höhere Zertifizierung und Qualifizierung der akademische Titel eines Doktors der technischen Wissenschaften verliehen. Die Essenz seiner Dissertation wurde in der Veröffentlichung "Forschung und Analyse der grundlegenden Definitionen optischer Systeme in der Katastrophenvorsorge und der vorhersageorientierten Steuerung von Mikroprozessen" in der technisch-wissenschaftlichen Sammlung "Mikroelektronik", Ausgabe 1(153) des Moskauer Zentralinstituts für wissenschaftliche Forschung "Elektronik" 1999 dargelegt.

    Am 20. April 1999
    wurde Grigori Grabovoi durch einen Beschluss des Ausschusses für Hochschul-Zertifizierung und Qualifizierung der akademische Titel eines Professors für das Fachgebiet 05.02.21 "Sicherheit besonders komplexer Objekte" verliehen.

    Am 12. Mai 1999 wurde Grigori Grabovoi zum ordentlichen Mitglied (Akademiker) der Akademie der medizinisch-technischen Wissenschaften der Russischen Föderation gewählt.

    Am 25. Mai 1999 wurde Grigori Grabovoi mit der höchsten Auszeichnung der Internationalen Interuniversitären Union, dem "Vernadski-Stern für Verdienste in der Wissenschaft" ausgezeichnet.

    Am 4. Juni 1999 wurde Grigori Grabovoi auf Beschluss der Interuniversitären Hochschulzertifizierungskommission der akademische Titel eines Doktors der physikalischen und mathematischen Wissenschaften verliehen. DPM-Diplom Nr. 0052

    Am 11. Juni 1999 wurde Grigori Grabovoi zum offiziellen Vollmitglied der "International Academy of Integration of Science and Business (IAISB)" gewählt.

    Am 11. Juni 1999 wurde Grigori Grabovoi auf Beschluss des Präsidiums der Internationalen Akademie für Integration von Wissenschaft und Wirtschaft (IAISB) der akademische Titel eines Doktors der Informatik und des Managements der IAISB verliehen.

    Am 26. Juni 1999 wurde Grigori Grabovoi mit dem Ritterorden des Heiligen Stanislaus ausgezeichnet.

    Am 15. Juli 1999 wurde Grigori Grabovoi auf Beschluss der Interuniversitären Zertifizierungskommission der akademische Grad eines Professors für "Analytische und strukturanalytische Geräte und Systeme" verliehen.

    Im Juli 1999 hielt Grigori Grabovoi einen Vortrag über die Überwachung und Vorhersage von Notfällen im Zentrum für die Aus- und Weiterbildung von Fachleuten auf dem Gebiet der modernen Technologien zur Verhütung und Beseitigung von Notfällen der Agentur des Ministeriums für Notfallsituationen. (Schreiben von M. Shahramanian an die Interuniversitäre Hochschulzertifizierungskommission vom 23. Juli 2013).

    Am 24. August 1999 wurde Grigori Grabovoi auf Beschluss des Präsidiums der Internationalen Akademie für Integration von Wissenschaft und Wirtschaft (IAISB) der akademische Titel eines IAISB-Professors für <Systeminformatik> verliehen.

    Am 17. Februar 2000
    wurde Grigori Grabovoi auf Beschluss des Präsidiums der Internationalen Akademie der Autoren wissenschaftlicher Entdeckungen und Erfindungen zum Vollmitglied der Akademie gewählt.

    Am 16. März 2000 wurde Grigori Grabovoi auf Beschluss des Präsidiums der Europäischen Universität der Titel eines Doktors der Wissenschaften der Universität in <Technischen Wissenschaften> verliehen.

    Am 5. Mai 2000 wurde Grigori Grabovoi in den <Air Travellers' Club> aufgenommen, weil er einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Ultraleichtluftfahrt geleistet hat.
    Am 10. Mai 2000 meldete Grigori Grabovoi das Erfindungspatent Nr. 2148845 <Verfahren zur Verhinderung von Katastrophen und Vorrichtung zu seiner Verwirklichung> an. Die Patentbeschreibung ist im Internet auf der offiziellen Seite der russischen Bundesamt für geistiges Eigentum, Patente und Marken www1.fips.ru verfügbar.

    Die Erfindung kann zur Vorbeugung verschiedener Katastrophenphänomene eingesetzt werden sowohl natürlicher Art wie z. B. katastrophale Erdbeben, als auch antrophischer Herkunft insbesondere an Produktionsstandorten.
    Am 27. Juli 2000 verlieh die Russische Akademie der Naturwissenschaften Grigori Grabovoi den Ehrentitel und das Abzeichen eines "Ritters der Wissenschaften und Künste".

    Am 4. Dezember 2000 wurde Grigori Grabovoi von der Russischen Akademie für Kosmonautik nach K. E. Tsiolkovski zum akademischen Vollmitglied der Russischen Akademie für Kosmonautik nach K. E. Tsiolkovski gewählt.
      Am 27. Juli 2000 verlieh die Russische Akademie der Naturwissenschaften Grigori Grabovoi den Ehrentitel und das Abzeichen eines "Ritters der Wissenschaften und Künste".

      Am 4. Dezember 2000 wählte die nach K. E. Ziolkowski benannte Russische Akademie für Kosmonautik Grigori Grabovoi ist akademisches Vollmitglied der nach K. E. Tsiolkovski benannten Russischen Akademie für Kosmonautik.
      Die auf den Patenten von Grigori Grabovoi basierenden Geräte verstärken die Wirkung des menschlichen Bewusstseins und stellen ein spezielles Training dar welches das Bewusstsein so weit schult dass es unabhängig von den Geräten in der Lage ist geistige Prozesse auszulösen, welche die Regeneration der Zellen und des gesamten menschlichen Körpers gewährleisten.
      Am 28. März 2001 meldete Grigori Grabovoi sein Curriculum als Autor für den Ausbildungskurs <Technologie für die hellsichtigen Prognose und sichere Entwicklung> beim russischen Ministerium für natürliche Ressourcen, der Abteilung für zusätzliche berufliche Bildung des russischen Bildungsministeriums und dem <International Centre of Educational Systems (ICES)> der UNESCO an.

      Am 21. September 2001
      wurde er zum Vorsitzenden der Kommission für das Pilotprognosesystem beim Unternehmerrat des Büros des Bürgermeisters und der Regierung der Stadt Moskau ernannt.

      Am 26. März 2003 wurde er zum stellvertretenden Vorsitzenden der Russischen Finanzunion ernannt.

      Am 22. August 2003 wurde Grigori Grabovoi auf Beschluss der Ständigen Kommission für Auszeichnungen des Russischen Internationalen Registers für komplexe Medizin <ENIOM> der Titel <Bester Heiler des 3. Milleniums> verliehen.

      Am 14. November 2003 wurde Grigori Grabovoi vom <Ehren-Testpiloten der UdSSR> Beregovoi G. T. für seinen großen Beitrag zur Flugsicherheit in der Luft- und Raumfahrttechnik mit dem <Zweifachen Helden der Sowjetunion> ausgezeichnet.

      Am 21. Juni 2004 wurde Grigori Grabovoi auf Beschluss des WSA-Präsidiums zum Ehrenmitglied der <World Scientific Association> ernannt.

      Am 10. Oktober 2004 verlieh die Russische Kosmonautische Föderation Grigori Grabowoi die nach dem Akademiemitglied Sergej Repjew benannte Medaille für Verdienste um die nationale Raumfahrt.

      Am 24. Oktober 2004 verlieh die Europäische Akademie der Naturwissenschaften in Hannover Grigori Grabovoi die Robert-Koch-Medaille.

      Am 15. Dezember 2004 wählte die Akademie für Sicherheits-, Verteidigungs- und Rechtsstaatsprobleme Grigori Grabovoi zum ordentlichen Akademiker der Akademie.

      Am 15. Dezember 2004 verlieh die Akademie für Sicherheits-, Verteidigungs- und Rechtsstaatsprobleme Grigori Grabovoi den Titel eines Professors der Akademie.

      Am 29. Januar 2005 verlieh der Internationale Berufsverband der Fachleute für traditionelle Volksmedizin und Heiler <EONIM> Grigori die Goldene Plakette <ELITE> für besondere Verdienste im Bereich der Entwicklung, Anwendung und Einführung neuer Technologien und Geräte in der traditionellen Medizin.

      Am 26. August 2005 wurde Grigori Grabovoi mit dem Orden Peter des Großen 1. Grades für seine Verdienste und seinen bedeutenden persönlichen Beitrag zur Entwicklung und Stärkung des russischen Staates ausgezeichnet.

      Am 26. Dezember 2006 wurde Grigori Grabovoi auf Beschluss der Kommission die Medaille <Für Verdienste um die Luftfahrt> verliehen.
      Grigori Grabovoi ist der Autor der Lehren von Grigori Grabovoi "Über die Rettung und die harmonische Entwicklung"
      Grigori Grabovoi ist der Autor der Lehren von Grigori Grabovoi die auf Grigori Grabovois Namen in Form von Hunderten seiner Werke bei der <US Library of Congress Copyright Office> registriert sind. (www.ggrig.com/copyright)

      Grigori Grabovoi hat Hunderte seiner Werke auf seinen Namen bei der <US Library of Congress Copyright Office> registrieren lassen. http://www.ggrig.com/ru/copyright/.

      Grigori Grabovois dokumentierte Errungenschaften auf dem Gebiet der präzisen außersinnlichen Diagnostik und der hellsichtigen Vorhersage, der Steuerung von Ereignissen durch die Erzeugung von Biosignalen und der Gedankenausstrahlung sind in den Büchern "Die Praxis des Pilotierens. Der Weg zur Erlösung", Bände 1, 2, 3 (http://www.ggrig.com/ru/control-practices-1-6/ ).

      Die dokumentierten Ergebnisse von Menschen die die Lehren von Grigori Grabovoi praktizieren sind in den Büchern <Die Praxis des Steuerung> beschrieben. "Die Praxis des Pilotierens. Der Weg zur Erlösung" Bände 4, 5, 6 (http://www.ggrig.com/ru/control-practices-1-6/).

      Grigori Grabovoi ist Inhaber der ausschließlichen Rechte an den eingetragenen Marken "GRABOVOI®" und "GRIGORI GRABOVOI®" in den Gebieten der Europäischen Union, Japan, China, Australien und den Vereinigten Staaten. (http://www.ggrig.com/ru/trademarks-certificates/).
      Das Konzentrationsentwicklungsgerät PRK-1U
      2016 präsentierte Grigori Grabovoi zum ersten Mal sein Gerät - das PRK-1U Eternal Life Concentration Development Device> mit drei Modi. Zum ersten Mal in der Welt wurde ein Gerät geschaffen welches den Menschen bei der Erschaffung des ewigen Lebens, der Entwicklung ihres Bewusstseins und der kreativen Steuerung hilft. Viele gute Ergebnisse die mit dem PRK-1U-Gerät bereits beim ersten Mal erzielt wurden bestätigen seine hohe Effizienz. Das PRK-1U-Gerät enthält Elemente künstlicher Intelligenz wie die folgenden Protokolle zur Überwachung der Funktion der künstlichen Intelligenz des PRK-1U-Geräts zur Entwicklung des ewigen Lebens in drei Modi bestätigen. Die PRK-1U-Geräte werden auf der Grundlage eines Unterlizenzvertrags zur Verwendung in Verbindung mit dem Ausbildungsprogramm der lehren von Grigori-Grabovoi bereitgestellt.

      Im Jahr 2019 hat Grigori Grabovoi PRK-1U-Geräte entwickelt die nach medizinischen Profilen konfiguriert sind darunter Geräte mit der Funktion der Verjüngung und der Verwirklichung von Ereignissen die ewiges Leben für alle garantieren. Fünf solcher Geräte sind derzeit über die Website allgemein zugänglich. Die Entwicklung von Geräten für alle medizinischen Profile die in dem von Grigori Grabovoi verfassten Buch "Die Wiederherstellung des menschlichen Organismus durch Konzentration auf Zahlen" enthalten sind geht weiter. Der Einsatz dieser Geräte betrifft den Bereich der Bildung sowie der Selbstentfaltung und schränkt den Einsatz in der Medizin nicht ein.